Orientalische Bowl mit Hafer und Kichererbsen

Orientalische Bowl mit Hafer und Kichererbsen

 

Neue Wege mit bewährtem Konzept beschreitet LOTAO nach seinem Relaunch. 13 Fertig- und Halbfertiggerichte, die die gewohnte Bio-Qualität mit minimalem Aufwand bei der Zubereitung kombinieren, stehen derzeit im Mittelpunkt. Erstmals mit dabei sind drei vegane, bunte Bowls: Orientalische Bowl, Mediterrane Bowl und Thai Bowl. Klassiker der internationalen Länderküche also, jedoch neu aufgelegt und vollständig ohne künstliche Aromen, Zusatz- oder Konservierungsstoffe. Unkompliziert zuzubereiten, einfach zu lagern und zu transportieren – perfekt für alle, die auch bei einem schnellen Lunch keinerlei Kompromisse machen wollen.

 

Bowls: nicht immer nur Superfood in der Schüssel?

Bowls sind in, das ist ohne Frage. Was vor zehn Jahren noch weitgehend unbekannt war, ist nicht nur durch unzählige Instagram-Posts längst zum trendigen Modegericht geworden. Fast kein modernes Lokal kommt mehr ohne sie aus, doch leider scheinen mit zunehmender Beliebtheit teilweise auch die Standards zu sinken. Was ursprünglich als „gesundes Gericht“ galt, ähnelt mancherorts leider eher einer Resteverwertung: viel billiger Reis mit Gemüse und einer fragwürdigen Fertigsauce. Häufig auch mit ambitioniertem Namen und hohem Preis.

 

Gibt es einen Standard für Bowls?

Wahrscheinlich nicht. Denn der Name „Bowl“ bezeichnet nicht ein bestimmtes Gericht mit definiertem Rezept, sondern bezieht sich auf die Präsentationsweise: Alles in einer Schüssel. Prinzipiell gibt es also keine Vorschriften oder traditionellen Rezepte, was in diese Schüssel denn so hineingehört. Doch eine Art common sense bzw. eine Erwartungshaltung. Häufig assoziiert man eine klassische Bowl nämlich mit einem vegetarischen oder veganen Gericht.
Bowl-Fans erwarten demnach eine sättigende Basis aus Reis, Getreide oder Pseudogetreide, wie etwa Quinoa oder Buchweizen. Aber auch Süßkartoffeln oder Hülsenfrüchte gehören zu den beliebten Grundlagen einer Bowl. Dazu gegartes oder rohes Gemüse, Salate, Früchte oder Zitrusfrüchte. Sauce und Topping aus Kernen, Nüssen oder Sprossen krönen das Ganze und verleihen jeder Bowl ihre individuelle Note. Kleine Schüssel, großer Aufwand also.

 

Neu bei LOTAO: Vegane Bowls als Fertiggerichte

LOTAO möchte vegane Geschmackserlebnisse einfach für Genießerinnen und Genießer machen und hat daher eine neue Reihe mit ready-to-eat Bowls entwickelt. Eine gesunde Mahlzeit in wenigen Minuten, und das ohne Abstriche, was Qualität betrifft? Geht selbstverständlich klar mit unseren veganen Bowls und Fertiggerichten! 13 Klassiker internationaler Länderküchen bringen bunte Abwechslung in deine Mittagspause. Fair produziert mit besten Zutaten in Bio-Qualität, eben kompromisslos gut, ganz nach unserem Motto.
Warum nicht mit einem Veggie Curry mit Jackfruit in die Woche starten? Am Dienstag lockt die Mediterrane Bowl. Lass dich am Mittwoch von der Gemüse-Bowl mit Kokosmilch-Curry nach Thailand entführen. Am Donnerstag vielleicht ein leckeres Chili sin Carne und danach eine Reise zu neuen Genusswelten mit der Orientalischen Bowl am Freitag? Oder doch lieber umgekehrt?
Gut, dass wir von LOTAO genug abwechslungsreiche, gesunde Convenience Gerichte für dich zusammengestellt haben. Damit kommst du locker durch zwei ganze Arbeitswochen.
 
Egal, wann und wo du Hunger hast, unsere bunten Bowls und Fertiggerichte kannst du beinahe überall mit wenig Aufwand ruckzuck erwärmen. Hast du noch Reste vom Vortag übrig? Oder einmal etwas mehr Zeit? Dann nimm unsere veganen Fertiggerichte doch einfach als flexible Basis, um sie kreativ zu kombinieren. CurryBolognese Soße und Ragout eignen sich beispielsweise ganz besonders gut dafür.

 

Orientalische Bowl mit Hafer und Kichererbsen neu bei LOTAO

Hol dir orientalische Aromen mit dieser Bowl auf den Teller: Kardamom, Zitronengras und Curry verbinden sich harmonisch in einer leckeren Kokosmilch-Sauce.
Kichererbsen und Hafer sorgen in der Orientalischen Bowl dafür, dass du auf gesunde Weise lange satt bleibst. Ballaststoffe, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente machen deinen schnellen Lunch so zu einem rundherum vollwertigen Genuss, der gut für dich ist.

 

Die Orientalische Bowl im 220g-Beutel lässt sich unkompliziert lagern, transportieren und zubereiten! Im Büro oder Zuhause, ganz egal, wo dich der Hunger packt, die leckere Bowl ist blitzschnell erwärmt, und schon kannst du sie genießen.

 

Kichererbsen und Hafer – Traumkombi nicht nur für Veganer:innen

Dass Hülsenfrüchte sehr eiweißreich sind, hat sich mittlerweile überall herumgesprochen. Oft liest man in Publikationen, dass gerade Vegetarier:innen und Veganer:innen besonderen Wert auf solch gute pflanzliche Proteinquellen legen sollten. Wir von LOTAO sind der Überzeugung, dass pflanzliche Eiweiße uns allen guttun, egal ob wir uns flexetarisch, vegetarisch oder vegan ernähren.
 
Kichererbsen liefern uns jedoch nicht nur Proteine, sondern auch Kohlenhydrate, wichtige Ballaststoffe und vieles mehr. In unserer Orientalischen Bowl treffen Kichererbsen mit Hafer auf einen eine richtiggehenden Traumpartner, ernährungstechnisch gesehen, denn das steckt alles darin:

 

  • Lösliche und unlösliche Ballaststoffe
  • Essentielle Aminosäuren Lysin und Threonin
  • Langkettige Kohlenhydrate
  • Fünf verschiedene B-Vitamine
  • Vitamine A, C, E und H
  • Mineralstoffe Eisen, Kalium, Kalzium, Kupfer, Magnesium, Mangan, Phosphor und Zink

 

Hafer – ein top Lieferant für Ballaststoff Beta-Glucan

Warum wir ausgerechnet Hafer in unsere Orientalischen Bowl geben? Du wirst ihn vielleicht eher aus deiner Frühstücks-Bowl kennen. Wenn es nach der Ernährungsmedizin geht, kann man jedoch gar nicht genug Hafer essen. Dass Hafer mittlerweile auch bei gesundheitsbewussten Genießerinnen und Genießern so populär ist, liegt vor allem an einem seiner löslichen Ballaststoffe. Dabei handelt es sich um das sogenannten Beta-Glucan, das sich vor allem in den äußeren Schichten des Korns befindet. Beta-Glucane sind langkettige Kohlenhydrate, die Flüssigkeit binden, wodurch der Nahrungsbrei länger im Magen und Darm bleibt. Die Folge? Ganz einfach: man ist länger satt. Ein weiteres Plus der Beta-Glucane ist ihre Unverdaulichkeit im Dünndarm.
Seit vielen Jahren zeigen Studien zudem, dass Beta-Glucan durch seine Eigenschaften positive Wirkung auf den Blutzucker hat und den Cholesterinspiegel im Blut senken kann. Zudem können Beta-Glucane die Darmgesundheit positiv beeinflussen sowie das Immunsystem aktivieren.

 

Hafer, Jackfruit und Buchweizen: die leckeren Bowls von LOTAO

Unsere neuen Bowls sind ausgewogen zusammengestellt und tragen mit Hafer, Buchweizen, Kichererbsen und Jackfruit zu deiner gesunden Ernährung bei. Du kannst sie außerdem ganz nach deinem Geschmack auch als Basis für eigene Kreationen verwenden. Verfeinere sie mit deinem Lieblingsgemüse, gib Reis oder Hirse dazu oder probiere auch einmal unsere Veggie Balls dazu aus.
In einem attraktiven Mix-Paket findest du sowohl unsere Neuzugänge als auch unsere bewährten LOTAO-Lieblinge. Damit kannst du nach und nach alle unsere veganen Convenience Gerichte durchprobieren. Für deine kulinarische Entdeckungsreise – nicht nur in der Mittagspause!

Unser pikantes Snack-Trio, die LOTAO Cups, hilft dir besonders lange Tage ohne knurrenden Magen zu überstehen. Bolognese Cup, Curry Cup, Sweet & Sour Cup sind deine leckeren, kleinen Retter zum Löffeln zwischen all den vielen Terminen. Mit heißem Wasser aufgießen, umrühren, etwas warten und dann… einfach genießen.
 
Hunger auf mehr leckere LOTAO-Spezialitäten? Hier geht es direkt zum Shop!

Was Dir auch gefallen könnte

Alle anzeigen
Jackpot Süß-Sauer
Bambusreis