Oriental Kiss Pops

Oriental Kiss Pops

Nach so vielen Geschichten über den Kokosblütenzucker darf natürlich auch ein Rezept-Tipp nicht fehlen: Die Oriental Kiss Pops, die wir uns haben einfallen lassen, sehen nicht nur sehr toll aus, sondern sie haben auch einen ganz besonderen Geschmack: die feine Note aus Kardamom und Macis vereint mit der karamelligen Süße des Kokosblütenzuckers harmoniert perfekt als süß-würziger Lollipop. 

Zutaten für 40 Sticks

  • 250g Weizenmehl
  • 125g Roggenmehl
  • 10g Natron
  • 150g Honig
  • 80g Lotao Java Kiss Kokosblütenzucker
  • etwas Zimt
  • etwas Macis
  • etwas Kardamom
  • 1 Eigelb
  • 100g Butter
  • 1 Vanilleschote
  • 40 Eisstiele
  • Mandelstifte, Smarties und Walnüsse zum Verzieren

Zubereitung

Das Weizen- mit dem Roggenmehl und dem Natron mischen. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das innere Mark hinzufügen. Honig leicht erwärmen und mit dem Eigelb, der weichen Butter, Java Kiss Kokosblütenzucker und den Gewürzen zu einem Teig verkneten. Im Kühlschrank den Teig 3 Stunden ruhen lassen. Den Teig nochmals durchkneten, ca. 7 mm dick ausrollen und Formen ausstechen. Die Eisstiele in die Teiglinge stecken und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Nüssen verzieren und mit etwas Milch bestreichen. Bei 180 Grad ca. 10-15 Minuten backen. Zum Schluss nach Belieben Verzieren. Guten Appetit!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.