Voll im Trend: Java Kiss Kokosblütenzucker

Voll im Trend: Java Kiss Kokosblütenzucker

 

 

Wer bei kaltem Wetter gerne einen Zitronen-Ingwer-Tee trinkt, hat mit Java Kiss das ideale Süßungsmittel zur Hand – denn ingwerzitronige Küsse mit Kokosblütenzucker gesüßt sind innig. Der süße Nektar der Kokosblüte verwandelt sich im Kessel über dem Holzfeuer zu einem feinen kristallinen Zucker mit sanften Karamell-Aromen.
Java Kiss Kokosblütenzucker ist eine indonesische Rarität. Aufgrund seines niedrigen Schmelzgrades löst sich der Zucker schnell in Flüssigkeit auf. Kokosblütenzucker eignet sich aber nicht nur für Kaffee, Tee und andere Getränke, sondern ebenso zum Kochen und Backen von Keksen, Kuchen, Soufflés und vielem mehr!
Der Kokosblütenzucker ist darüber hinaus reich an Vitaminen (B1, B2, B3, B6, und Vitamin C) und  Nährstoffen (Eisen, Kalium, Zink, Magnesium sowie 16 wichtige Aminosäuren). Zudem weist er naturgegebenen einen sehr niedrigen Glykämischen Index (GI) auf, dieser liegt bei 35. Lotao Java Kiss besteht zu 100 % aus unraffiniertem, naturbelassenem Kokosblüten-Rohzucker in Bio-Qualität. Er wird nachhaltig produziert und somit hat auch die Umwelt ihre Freude daran. So viele Gründe sich eine Tasse Tee zu kochen und mit Java Kiss Kokosblütenzucker zu verfeinern: natürlich süß und mit leichtem Karamell-Aroma.  

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Was Dir auch gefallen könnte

Alle anzeigen
Jackpot Süß-Sauer
Bambusreis