Lotao feiert Fünfjähriges mit einem Feuerwerk neuer Produktkreationen

Pressemeldung zur ANUGA 2015 +++ Besuchen Sie uns in Halle 10.2 Stand E 47

Auf der ANUGA 2015 präsentiert das Berliner Unternehmen feine Spezialitäten und Neuheiten rund um Reis und Kokosnuss in Bioqualität.

Berlin, 17.September 2015. Fünf Jahre ist es her, dass Stefan Fak mit seinem Unternehmen Lotao den europäischen Reismarkt revolutionierte und vergessenen Reissorten aus Asien zu neuem Ruhm verhalf. Zunächst konzentrierte sich der Jungunternehmer nur auf das deutschsprachige Feinkostsegment, später eroberte er auch den Lebensmitteleinzelhandel und die Biomärkte Europas. „Es waren fünf spannende Jahre”, sagt Stefan Fak, Gründer und Inhaber der Lotao GmbH. “Dank eines tollen Teams und zahlreicher Unterstützer konnten wir die Hürden der Lebensmittelbranche meistern und – gerade im Bereich des Qualitätsmanagements – an unseren Erfahrungen zu wachsen”, freut sich der gebürtige Österreicher.

Mit Premieren, Messe-Highlights und Überraschungen in eine neue Ära

Zur ANUGA 2015 präsentiert Lotao neben den neuen Deli-Bioreissorten Indian Tiger Umbra und Oriental Sensation Smoked eine Variante des beliebten Kokosblütenzuckers Lotao Kiss: Tonca Kiss ist zarter Kokosblütenschmelz, vereint mit dem exotischen Aroma der Tonkabohne und dem feinen Geschmack von Bio-Vanille aus Madagaskar. Premiere feiert in Köln auch der Kokosnussaufstrich Kaya. Der vegane Coconut-Jam aus Kokosblütenzucker, Kokosöl und -milch ist in dieser Form einzigartig am deutschsprachigen Markt. Ein Messe-Highlight ist außerdem das vegane Reispasta-Duo Lotao Zen. In Geschmack und Konsistenz kommen die Varianten in Fusilli oder Penne der herkömmlichen Hartweizenpasta erstaunlich nahe. Auf die Besucher des Lotao-Standes der ANUGA wartet außerdem noch ein Highlight, denn sie erleben die Entwicklung einer völlig neuen Produktlinie.

Lotao Delis Neuzugänge

Schon bei der Zubereitung entfaltet der langkörnige Basmatireis Oriental Sensation Smoked seinen köstlichen Geruch nach Buchenholz. Das Ritual im Rauch dauert mehrere Stunden, denn nur so verbindet sich das würzige Bouquet mit dem Reis-Aroma zu einem überraschenden Geschmackserlebnis. Der exotische Basmatireis ist der einzige traditionelle Räucherreis in Bioqualität und ergänzt seit April 2015 die Lotao Deli-Produktlinie. Der zweite Neuzugang im Lotao DeliSortiment kommt aus der indischen Reisbauern-Kooperative der Navdanya-Stiftung. Indian Tiger Umbra heißt der kräftig-körnige rote Reis, der ebenfalls bio-zertifiziert ist. Vandana Shiva, die Gründerin der Stiftung, engagiert sich weltweit gegen die genetische Veränderung von Saatgut und für die Erhaltung traditioneller Reissorten.

Kokosblütenzucker für Fortgeschrittene: Tonkabohne plus Madagaskar-Vanille

Das Aroma der brasilianischen Tonkabohne enthält edle Noten aus Rum, Heublumen und Bittermandeln sowie herbe, elegante Nuancen à la Muskat und Zimt. Gepaart mit der zarten Bio-Vanille aus Madagaskar entsteht ein tropischlieblicher Geschmack, der sich zu dem samtig-karamelligen Charakter des Kokosblütenzuckers gesellt. Tonca Kiss ist eine spannende Ergänzung zu den Varianten Java Kiss, Ginger Kiss und Oriental Kiss. Sie passt hervorragend zu Früchten, Eiscremes oder Desserts und eignet sich in der pikanten Küche als Finisher für Suppen oder Saucen.

Kaya-Coconut-Jam lässt Schleckermäulchens Herz höher schlagen – auch vegan

Aufstriche auf Basis von Kokosmilch und Kokosblütenzucker sind in vielen Regionen Asiens eine traditionelle Spezialität. „Kaya“ bedeutet in Malaysia übrigens so viel wie „reich“. Reichhaltig sind auch die verschiedenen Variationen des beliebten Brot- und Fruchtaufstrichs. Lotao Kaya-Coconut-Jam enthält jedoch im Gegensatz zur asiatisch-klassischen Kaya-Variante kein Hühnerei sondern nur vegane biozertifizierte Zutaten und eignet sich besonders als süßer Brotaufstrich, zur Füllung von Backwaren, für Saucen, Salatmarinaden oder Suppen, und rundet so jede Mahlzeit aromatisch ab. Ausdrücklich auch zum Schleckern pur empfohlen – Eine Neuheit am deutschsprachigen Markt.

Lotao Zen: glutenfreie Pasta so nährstoff- und vitaminreich wie Parboiled Reis

Seit zwei Monaten erfreut Lotao Zen vegane Pasta-Liebhaber in Deutschland und Österreich. Bei diesen Reis-PastaSpezialitäten wird der Reis nicht mit Maismehl vermischt. So steht der reine Reisgeschmack im Vordergrund und die Produktion kommt ganz ohne zusätzliche Bindemittel aus. Da für Lotao Zen nur hochwertiger Parboiled Reis und Wasser verwendet werden, können die Nudeln nicht verkleben oder verkochen. Die glutenfreie Biopasta aus Parboiled Reis enthält einen sehr hohen Anteil an Nährstoffen und Vitaminen.

Besuchen Sie uns auf der Anuga in Halle 10.2, Stand E 47 und feiern Sie mit uns fünf Jahre Lotao.

Im Anhang finden Sie einige Produktblätter und Produktfotos. Weitere Infos zu den einzelnen Produkten und leckere Rezepte finden Sie unter www.lotao.de und www.risolier.de. Für hochauflösendes Bildmaterial, Produktflyer und Verkostungsproben wenden Sie sich gern an das Pressebüro.

*** Last Minute Meldung ***

Lotao ist nominiert für den Titel „BIOMARKE DES JAHRES 2016“ der Zeitschrift Lebensmittelpraxis in der Kategorie „Vetriebsschwerpunkt Lebensmitteleinzelhandel“! Die Preisverleihung findet am 13.10. im Rahmen der Anuga in Köln statt.

Pressekontakt:
Pressebüro Lotao
c/o Katja Weinhold
Mobil: +49 (0)172 45 78 698
E-Mail: presse@lotao.com
www.lotao.com

Ansprechpartner Lotao:
Lotao GmbH
Stefan Fak
Bernhard-Lichtenberg-Straße 10
10407 Berlin
E-Mail: stefan.fak@lotao.com
www.lotao.com
www.risolier.de

Ansprechpartner Lotao Vertrieb:
Lotao GmbH
Jens Pöhnisch
Bernhard-Lichtenberg-Straße 10
10407 Berlin
E-Mail: jens.poehnisch@lotao.de