Lotao Coconut Jam nominiert für Pariser „Sélection SIAL Innovation”

Pressemitteilung

Besuchen Sie Lotao auf der SIAL in Paris in Halle 5B, Stand M 252 und erleben Sie die vielseitige Produktwelt rund um Reis und Kokosnuss

Mit „Kaya”, dem veganen Aufstrich auf Basis von Kokosmilch und Kokosblütenzucker, hat es Lotao in die Innovations-Auswahl der renommierten Pariser Gourmet- und Food-Messe geschafft. In Frankreich präsentiert Lotao außerdem die neue Geschmacksvariante von Kaya: Orange-Vanilla.

Berlin, den 12. Oktober 2016. Aufstriche auf Basis von Kokosmilch und Kokosblütenzucker sind in vielen Regionen Asiens eine traditionelle Spezialität. „Kaya” bedeutet in Malaysia so viel wie „reich”. Das ursprüngliche Rezept gleicht einer Art Kokos-Crème Brûlée. Lotaos Produktreihe Kaya enthält im Gegensatz zur asiatischklassischen Variante jedoch kein Hühnerei, sondern nur vegane, biozertifizierte Zutaten. Statt des raffinierten Zuckers wird aromatischer Kokosblütenzucker mit frischer Kokosmilch karamellisiert und mit Gewürzen oder edlem Kakao verfeinert – dazu kommt hochwertiges Virgin Coconut Oil.

Kaya Coconut Jam lässt sich in der veganen Küche vielseitig einsetzen. Der Allrounder eignet sich als Honigersatz oder Brotaufstrich, zur Füllung von Backwaren sowie für Joghurt, Saucen, Salatmarinaden oder Suppen.

Die Kaya Chocolate Cream ist der vegane Sattmacher für Schoko-Junkies. Das fair angebaute Bio-Kakaopulver entlockt der Basiscreme nahezu archaische Aromen – bei vergleichsweise geringer Kalorienzahl.

Die Krönung der veganen Weihnachtsbäckerei: Kaya Coconut Orange-Vanilla

Neben den Varianten Kaya Coconut Jam und Kaya Chocolate Cream gibt es die zarte Spezialität aus dem Hause Lotao ab sofort auch in der Geschmacksrichtung OrangeVanilla. „Edle Bio-Bourbon-Vanille aus Madagaskar gepaart mit dem Mark erlesener BioOrangen verschmelzen in der Basis aus Kokosmilch, Kokosblütenzucker und Kokosöl zu einer spannenden Symphonie”, schwärmt Stefan Fak, Gründer und Geschäftsführer von Lotao.

„Wir sind froh, dass wir es rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft in die Regale ausgewählter Feinkost- und Bioläden geschafft haben, denn für winterliche Desserts oder Weihnachtsgebäck eignet sich unsere neue Kreation mindestens genauso gut wie für das Frühstückstoast”, so der gebürtige Wiener weiter.

Die drei Lotao Kaya-Variationen sind im 200-Gramm Glas ab sofort im ausgewählten Handel oder über den Lotao-Onlineshop zum Preis von 5,90 EUR (UVP) erhältlich.

Weitere Infos unter www.lotao.de. Zahlreiche Rezepte rund um Kaya Coconut Jam gibt es im Lotao-Blog unter www.risolier.de.

Für Hintergrundtexte und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an das Pressebüro. Auf Anfrage schicken wir Medienvertretern gern eine Kostprobe (limitierte Auflage).

Über Lotao
Die Lotao GmbH vertreibt seit Februar 2011 erlesene asiatische Reisspezialitäten im europäischen Feinkostmarkt. Mittlerweile sind neben der „Lotao Klassik”-Linie weitere Produktreihen wie Lotao Deli und Bettys Reisküche entstanden. Seit Oktober 2011 bereichern außerdem feine javanesische Kokosblütenzucker-Varianten in Bio-Qualität das Lotao-Sortiment. Neben dem puren JAVA KISS und dem GINGER KISS mit seiner frischen Schärfe ist die Kokosblütenzucker-Serie 2012 um die Variante ORIENTAL KISS mit Macis, Kardamom und Zimt und 2015 um TONCA KISS, mit dem Aroma der brasilianischen Tonca-Bohne, erweitert worden. Das KISS-Sortiment umfasst außerdem das Kokosmus Bio und ein hochwertiges Kokosöl. Unter dem Label Lotao Kaya sind ab sofort drei Varianten Aufstriche auf Basis von Kokosöl, Kokosblütenzucker und Kokosmilch im Sortiment. Weitere Produkte, wie die Lotao Zen Pasta aus Reis, Salzspezialitäten und Hülsenfrüchte gibt es unter www.lotao.com.

Pressekontakt:
Pressebüro Lotao
c/o Katja Weinhold
Mobil: +49 (0)172 45 78 698
E-Mail: presse@lotao.com
www.lotao.com

Ansprechpartner Lotao:
Lotao GmbH
Stefan Fak
Bernhard-Lichtenberg-Straße 10
10407 Berlin
E-Mail: stefan.fak@lotao.com
www.lotao.com